Dienstag, 17. November 2009



Hier war meine Rheingauer Gruppe mal bissl fleißig und wir haben aus lauter Stoffresten Karten genäht, die ich an das Stoffwerk in Kelkheim-Fischbach geschickt habe, damit die dort für einen guten Zweck verkauft werden.




Hmm, warum unterstreicht der mir oben alles und hier klappt es einwandfrei...kann oben das Unterstreichen nicht einfach wegklicken und ich als "Computerspezialist" brauch doch so nen Knopf *grins*




Kommentare:

Babee hat gesagt…

Schön bunt, das ist was für mich, mir juckt es schon on den Fingern.
LG Babee

klostermaus hat gesagt…

Na dann lass die Finger tanzen :o) Es macht echt Spaß und man kann nun wirklich keine Reste mehr wegwerfen, da man ja diese hier verwendet.
Liebe Grüße
Ulla

Ingrid`s Nähstube hat gesagt…

Deine Resteverwertung
ganz tolle Idee
LG Ingrid

klostermaus hat gesagt…

und sie macht riesigen Spaß!