Samstag, 8. Januar 2011

Herzensquilt


Als "meine" Mädels von den Rhein-Main-Quiltern erfahren haben, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin, müssen diese verrückten Hühner sofort losgelegt haben um mir gut einen Monat später an meinem Geburtstag diesen tollen Herzensquilt zu überreichen.
Wenn es mir nach der Chemo schlecht geht, dann hilft es mir mich ganz intensiv in diesen Quilt zu kuscheln. Danke!

Kommentare:

quilthexle hat gesagt…

Liebe Ulla, ich habe über Lisa (die ja jetzt hier im Süden "haust") von Deiner Erkrankung erfahren. Ich denke oft an Dich - und schick' Dir auf diesem Wege eine ordentliche Ladung Kraft, Hoffnung, "good vibrations" vorbei !!! Halt bloß die Ohren steif, ja ? Wenn es was gibt, das ich für Dich tun kann, dann laß' es mich wissen - wie sieht's mit Deiner Versorgung mit Lesestoff aus?
Fühl' Dich ganz warm umärmelt, liebe Grüße
Frauke

klostermaus hat gesagt…

Danke für die Kraft etc. Die Ohren halte ich selbstverständlich steif. Bei den vielen Wünschen und guten Gefühlen die in dem Quilt mit rein genäht wurden :o)
Mit Lesestoff versorgt mich mein lieber Papa immer und ich komme gar nicht hinterher mit dem Lesen und manchmal gehts halt einfach nicht, seufz!
Hihi, Glatze steht mir gut. Vielleicht stell ich mal ein Bild rein. Muss mich nur trauen.

Knuddel
Ulla